Andalusien

Historische Städte und arabischer Flair

 

Eine Woche bereisten wir Andalusien und begeisterten uns von Tag zu Tag mehr für das spanische Festland mit arabischem Einschlag. Es gab so Vieles zu sehen und zu entdecken, dass wir für diese Tour eigentlich 2 Wochen empfehlen würden. Uns war bewusst, dass wir mit einem Aufenthalt von 7 Nächten nicht alles sehen können und konzentrierten uns dabei auf die für uns wichtigsten Dinge.

 

Der grobe Reiseverlauf wurde im Vorfeld festgelegt und den Mietwagen organisierten wir noch von Zuhause auch. Um möglichst flexibel zu bleiben, buchten wir nur die Unterkünfte der ersten beiden Nächte vorab und den Rest dann von Andalusien aus. Wir legten die Reisezeit auf Mai und hätten es nicht besser treffen können. Somit umgingen wir die Hauptsaison und hatten trotzdem schon angenehme Temperaturen (+/- 25°C).

 

Unsere im Vorfeld festgelegte Route mit Start- und Endpunkt war Málaga: