Malediven

PARADIES AUF ERDEN, WO ES NICHTS UND DOCH ALLES GIBT

 

... ja, genau so möchte ich die Malediven und unsere Reise beschreiben. Abenteurer sind hier Fehl am Platz, denn auf den maledivischen Inseln gibt es so gesehen "nichts". Der Inselstaat besteht aus 1196 Inseln - nur 220 davon sind bewohnt und 87 werden für den Tourismus genutzt. Auf jeder der Touri-Inseln befindet sich in der Regel 1 Resort. Geografisch liegen die Malediven in der Nähe der südlichen Spitze Indiens. Beeindruckende Berge, gigantische Wasserfälle oder nennenswerte Geschichte gibt es hier nicht.

 

Und doch habe ich während unserer Reise etwas Neues in mir entdeckt - einen ganz anderen Ruhepol... Als ich stundenlang im seichten warmen Meerwasser schnorchelte, einzig begleitet von meinem Atemgeräusch, dabei den Fischen folgte und sie im kristallklaren Wasser beobachtete... Ja, in diesem Moment war ich einfach dankbar, glücklich und wahrscheinlich so entspannt wie nie zuvor. Und genau das bieten die Malediven: Entspannung PUR! Mit traumhaften Resorts, weißen Puderzucker-Stränden und einem Schnorchel-/Tauchparadies in der türkisklaren Unterwasserwelt. Aber Bilder sprechen mehr als Worte, also ...

 

 

FOLLOW ME TO PARADISE

und unseren schönsten Bildern